Skip to main content

Selbstcoaching mit Logosynthese

Mit wenigen Worten viel Energie freisetzen

Ein schwieriges Gespräch steht an. Ein Konflikt mit einer Freundin steht ungelöst im Raum. Ein Mitarbeiter hält sich nicht an vereinbarte Termine. Prüfungsangst, Flugangst, ein anstehender Vortrag, die Erinnerung an belastende Ereignisse aus der Vergangenheit, der Gedanke an eine unangenehme Person. Man kann sich auf nichts anderes mehr konzentrieren, die Gedanken drehen im Kreis und machen auch in der Nacht keine Pause. Kennst Du das?

Aus guten, erfahrungsbasierten Gründen wende ich in diesen Fällen sowohl im Selbstcoaching als auch im Coaching mit Klientinnen und Klienten Logosynthese® an. Und auch du kannst lernen, dieses Empowerment-Tool für Dein eigenes Stress- und Energiemanagement zielführend und selbstverständlich zu nutzen.

Der Kurs ist eine Einführung in die Welt der Logosynthese® und in die Anwendung des Basis-Prozedere. Nur so viel Theorie, damit ausreichend Zeit für praxisorientiertes Üben bleibt. Auch für Trainer, Coaches und Therapeuten geeignet, die hier die Logosynthese® kennen lernen und erste Erfahrungen mit der Wirkungsweise damit machen können.

In einem Kurstag lernst du Schritt für Schritt wie du deine Auslöser für die jeweiligen Belastungen findest und die Sätze der Logosynthese anwendest. Dein Gewinn: Eine verblüffende, nachhaltige Wirkung!

Kursinhalt:

  • Grundannahmen der Logosynthese®
  • Der Selbstcoaching-Prozess der Logosynthese®
  • Anleitung beim Identifizieren der Quellen von:
  • belastenden Blockaden, Ängsten, limitierenden Überzeugungen, belastenden Erinnerungen oder unerfüllten Erwartungen und Wünschen
  • Schritt für Schritt: Erlernen und Anwenden des Selbstcoaching-Prozesses
  • Zeit für Arbeit an konkreten eigenen Themen
Logosynthese im Coaching? Schreibe mir für mehr Infos!
Freien Platz sichern

Was ist Logosynthese®?

Die Logosynthese® – kurz und knapp: Sie ist im Kern eine Methode und darüber hinaus ein ganzes Modell für persönliche Entwicklung, das von Dr. Willem Lammers ab 2005 entwickelt wurde und seitdem immer mehr begeisterte Anwenderinnen und Anwender weltweit findet. Sie wirkt sowohl in der Selbstanwendung (Selbstcoaching) als auch in der begleiteten Veränderung.

Warum Logosynthese?

Es ist eine elegante, schnell zu lernende und hoch wirksame Methode, um Belastungen und Belastungen selbst zu behandeln und zu lösen. Das führt nicht nur zu mehr Energie, sondern fördert auch deine Überzeugung, selbstwirksam zu sein.

Fakten zum Selbstcoaching-Kurs

Zeit und Ort: 14. September 2024 von 9-16:30 Uhr (über Zoom)

Und als Geschenk: Follow-up-Termin (60 Minuten) zur Reflexion der gemachten Erfahrungen, Klären von Fragen und Arbeit an eigenen Themen

Kosten: 295 Euro (zzgl. Mwst.)

Leitung: 

Christel Sander, Diplom-Psychologin, Logosynthese Practitioner & Instructor

Freien Platz sichern

Anmeldung und Fragen:

    Es fasziniert mich immer noch, wie unglaublich wirksam die Logosynthese bei mir war. Ein Gefühl der Leichtigkeit und Erleichterung trifft es wohl am besten. Unglaublich finde ich immer noch, dass ein Problem beruflicher Natur, welches mich über Jahre begleitete und immer wieder blockierte, plötzlich keine Bedeutung mehr hat. Der Nutzen des Selbstcoaching mit Logosynthese-Seminars zeigt sich auf allen Ebenen: privat und beruflich. Alle Informationen (Theorie) und Anregungen (Praxis) waren sofort in meine Beratung integrierbar. Christel leitet sowohl durch die Theorie als auch durch die Selbsterfahrung kompetent und einfühlsam. Sie ist überzeugt von der Methode und das zeigt sich in allen Teilen der Fortbildung. Ihre Begeisterung ist spürbar, ansteckend und macht neugierig.
    Die Fortbildung ist sehr empfehlenswert! Die Selbsterfahrung ist dabei wesentlicher Bestandteil. Ich bin absolut begeistert von der Logosynthese und wende sie im Selbstcoaching zunehmend sicherer an.

    Georgia BäckerAusbilderin Lehramtsanwärter:innen und Supervisorin

    Für mich war das Coaching ein sehr hilfreicher Klärung-Prozess und hat mich darüber hinaus sehr entlastet in meiner Fragestellung. Ich konnte umsetzbare und konkrete Handlungsalternativen entwickeln.
    Ich war neugierig und gespannt, auch ein wenig skeptisch, ob Logosynthese wirksam sein kann. Ich war sehr, sehr überrascht, wie intensiv und sehr, sehr genau an dem gearbeitet werden konnte, was des Pudels Kern war. Und wie gut es einfach tat.
    Christel Sander ist sehr zugewandt und aufmerksam, sie hat eine tolle wertschätzende Haltung. Ich erlebe eine gute Auswahl von Methoden, sie fragt sehr differenziert und auf unterschiedlichen Ebenen, so regt sie neue Gedanken und Beobachtungen an, situativ passt sie das Tempo an, kann verlangsamen, Raum geben und zuhören sowie an den richtigen Stellen innehalten oder intervenieren. Und sie bietet Alternativen an, wenn etwas nicht passt, ist einfach emotional wach.
    Ich kann Christel Sander klar empfehlen. Kompetent & professionell, empathisch und zudem super nett.

    Stefanie SpöthSystemische Supervisorin, Köln

    Das Coaching mit Logosynthese hat mir sehr geholfen, mein Thema innerlich zu ordnen und den angemessenen Abstand zu bestimmten Emotionen herzustellen. Wenn ich heute in das Thema hineinfühle, dann lasse ich es nicht mehr so nah an mich heran, das tut sehr gut und ich bin erleichtert.
    Christel ist für mich eine sehr professionelle Begleiterin, sie lässt sich nicht von Gefühlsausbrüchen beirren und gibt mir so das Gefühl, dass ich bei ihr in diesem Moment Halt finde. Sie gibt genügend Raum, ganz in die Gefühle hineinzugehen, fragt mehrfach nach, ist nachhaltig und überprüft, ob die Ordnung sich tatsächlich neu hergestellt hat oder ob noch weitere Schritte notwendig sind. Danke Christel, ich fühle mich sehr gut aufgehoben bei Dir und würde jederzeit einen Logosynthesetermin bei Dir erneut buchen

    Martina EmptInhaberin Studio Schatzinsel